Zu Produktinformationen springen
1 von 4

Agrow Suisse

Zedernüsse ungeschält Wildsammlung

Zedernüsse ungeschält Wildsammlung

Normaler Preis $5.00
Normaler Preis Verkaufspreis $5.00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Gewicht

Das Juwel der Taiga

Wild gewachsene Zedernüsse oder Zedernkerne sind ein Jahrtausende altes Naturprodukt, das von Menschen weder durch Züchtung, Düngung, Hybridisierung oder irgendeine andere Art des Eingriffs in die Pflanze oder die Landschaft verändert wurde. Kaum eine Frucht ist heute noch so rein und ursprünglich wie die Zedernuss.

Die sibirische Zeder wächst extrem langsam in den Weiten der dünn besiedelten Taiga: Mit ihrem Vitalstoffreichtum dienen ihre Kerne als echtes Geschenk der Ur-Natur der ländlichen Bevölkerung dort zum Überleben in eisiger Kälte.

Rohe Zedernüsse aus der Taiga zeichnen sich aus durch:

  • einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren,
  • wertvolle, leicht verfügbare Proteine, darunter sieben der acht essentiellen Aminosäuren,
  • viele Vitamine, insbesondere der Gruppen B und E,
  • Lecithin,
  • eine Vielzahl an Spurenelementen wie Kalium, Calcium, Eisen, Phosphor, Zink, Magnesium, ...
  • einen unvergleichlichen Geschmack und
  • als Spender wohltuender, reiner Energie.

Zedernüsse vs. Pinienkerne

Weil die sibirische Zeder (eigentlich «sibirische Zirbelkiefer») wie die südeuropäische Pinie zur Gattung der Kiefer gehört, werden ihre Samen auch bisweilen fälschlich als russische oder sibirische «Pinienkerne» bezeichnet. Tatsächlich sind Zedernüsse kleiner, aromatischer und vitalstoffreicher als Pinienkerne. Aufgrund ihres höheren Vitamin-E-Gehalts (Vitamin E schützt vor Oxidation) werden sie weniger schnell ranzig und sind daher länger haltbar. Nicht zuletzt sind Zedernüsse aus der Taiga viel aufwändiger zu gewinnen, denn eine sibirische Zeder bringt erst nach 50 (!) Jahren ihre ersten Zapfen und die Kleinbauern legen oft weite Fusswege zu den tragenden Bäumen zurück!
Anders als die meisten der günstigeren im Handel erhältlichen Pinienkerne werden unsere Zedernnüsse zudem nie über 45 °C erhitzt (Rohkostqualität), wodurch eine Reihe hitzeempfindlicher Vitalstoffe geschont wird.

Verwendung

Zedernüsse sind vielseitig verwendbar. An erster Stelle steht natürlich der reine Knabbergenuss, aber auch zu Salaten, im Pesto oder als Nussmilch oder Nuss-Sahne eignen sich unsere rohen Zedernüsse ideal, auch als aromatische Zutat im Müesli oder Frischkornbrei. Wer will und auf die Vorteile der Rohkostqualität zu verzichten bereit ist, kann durch leichtes Anrösten einiger weniger Kerne ein noch intensiveres Geschmackserlebnis für Reis- und Gemüsegerichte oder feine Suppen erzeugen.
In der Ernährung von Kindern und Jugendlichen sollten Zedernüsse nicht fehlen, denn sie unterstützen die körperliche und geistige Entwicklung.

Zutaten: 100 % sibirische Zedernüsse aus kontrolliert bologischer Wildsammlung
Herkunft: Altai-Gebirge in Sibirien 
Qualität: biozertifizierte, beste Rohkostqualität (nicht über 45 °C erwärmt). Glutenfrei, soja- und erdnussfrei, vegan.

Vollständige Details anzeigen